Ausgedruckt von http://www.bodensee.city-map.de/city/db/164203041500

Droste-Museum Fürstenhäusle

Das Haus der Annette von Droste Hülshoff in Meersburg

Droste-Museum im Fürstenhäusle: Es liegt mitten in einem Rebberg oberhalb der Oberstadt. Es wird Fürstenhäusle genannt nach den Fürstbischöfen von Konstanz. Die Schriftstellerin und Dichterin Annette von Droste-Hülshoff ersteigerte das Fürstenhäusle im November 1843 von der Meersburger Priesterhausverwaltung. In einem Brief an Elise Rüdiger, geborene Hohenhausen von 1843 schreibt sie: „Die Aussicht ist fast zu schön, d. h. mir zu belebt, was die Nah- und zu schrankenlos, was die Fernsicht betrifft.“

Das Fürstenhäusle war aber nie dauerhaft von ihr bewohnt.

Weitere Informationen sowie Öffnungszeiten und Preise unter:

Fürstenhäusle Meersburg
Stettener Straße 11
88709 Meersburg
Telefon: 07532 608-8
Internet: http://www.fuerstenhaeusle.de/

Karten & Stadtpläne
In der Region Suchen